Spende vom KK Badenhausen

29. Dezember 2012

KK unterstützt den Tierschutzverein der SG Hattorf

Hattorf (pb). Die Gesichter der Vorstandsfrauen des Tierschutzvereins der Samtgemeinde Hattorf strahlten, als sie in der Tierauffangstation Hattorf  Besuch von Hetty Moes bekamen. Denn die Kreisfrauenreferentin der Kyffhäuser Kameradschaft wollte sich nicht „nur“ vor Ort informieren, sondern auch ein inhaltsreiches Flachgeschenk überreichen. Die darin befindliche Summe setze sich aus gesammelten Spenden beim Kreisfrauentreffen in Hattorf und beim Landesfrauentreffen der Kyffhäuser Kameradschaft in Badenhausen zusammen. Während in Hattorf die Idee geboren wurde, erfuhr sie ihre Umsetzung in Badenhausen. Die Teilnehmerinnen in Hattorf hatten sich überlegt, wem sie eine finanzielle Unterstützung zukommen lassen könnten, sammelten in Badenhausen gut 400 Euro ein und entschieden sich dafür, diese zu teilen. Die eine Hälfe kam der Tafel in Osterode zugute, die andere jetzt der Tierauffangstation Hattorf.

Hetty Moes (zw. v. li.) freute sich mit den Vorstandsmitgliedern des Tierschutzvereins der Samtgemeinde Hattorf darüber, dass die KK-Frauen etwas Gutes für die Tierauffangstation getan zu haben.

Foto: Bordfeld